Betrag
  100
€ 100
€ 600
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Ein Kredit ohne Bank? Möglich und wenn ja: Wie?

Ein Kredit ohne Bank? Möglich und wenn ja: Wie?
​Nicht jeder Mensch schafft es, sich dauerhaft finanzielle Rücklagen zu schaffen, um daraus bei einem finanziellen Engpass Liquidität abschöpfen zu können. Doch nicht selten tritt eben genau jener finanzielle Engpass auf und das aus verschiedensten Gründen. Sei es, weil eine unerwartete Rechnung beglichen werden muss oder weil das alte Auto nicht mehr über den TÜV kommt. Die Gründe für die Aufnahmen eines Darlehens sind vielfältig. Einen Kredit aufzunehmen ist also durchaus gängig und alles andere als verwerflich. Als erste Anlaufstelle gilt hierbei natürlich die eigene Hausbank. Schließlich besteht zu der Bank bereits ein gutes Verhältnis und somit sollte ein Kredit auch kein Problem darstellen – oder? Doch, denn so sehr die Banken ihre Kredite bewerben, so unmöglich kann es für einen potenziellen Darlehensnehmer werden, eben jenen Kredit auch zu erhalten. Wer zum Beispiel über eine schwache Bonität verfügt oder nicht ausreichend Sicherheiten beibringen kann, für den sinken die Chancen auf einen günstigen Kredit rapide. Nicht selten führen diese Merkmale auch zu einer kompletten Ablehnung des Antrags auf einen Kredit. Was also tun in einem solchen Fall? Auf den Kredit der Bank verzichten und nach Alternativen umsehen? Gibt es den Kredit ohne Bank? Und wenn JA, wo?

Die Lösung heißt „Crowdlending

In den angelsächsischen Ländern schon lange etabliert, hat der Kredit von privat an privat auch in Ländern wie Österreich und Deutschland seinen Weg in die Kreditlandschaft gefunden. Immer mehr solcher Online-Plattformen entstehen und legen damit Zeugnis darüber ab, das der Bedarf an einem Kredit von privat an privat absolut gegeben ist. Die Annahme, dass es also immer eine Bank sein muss, die einen Kredit gewährt, wird dadurch weitreichend widerlegt. Insofern kann die Frage, ob es einen Kredit ohne Bank gibt, durchaus mit einem eindeutigen „Ja“ beantwortet werden. Das Prinzip des Crowdlending ist dabei einfach gehalten. Auf entsprechenden Online-Plattformen treffen sich Kredit Suchende einerseits und Kreditinvestoren andererseits. Dabei wird das Kreditprojekt des Kreditnehmers in der Regel nicht nur durch einen privaten „Investor“ finanziert, sondern durch eine Vielzahl an Investoren – die „Crowd“ eben. Es beteiligen sich also zahlreiche Personen mit kleineren Beträgen an einem solchen Kreditvorhaben.

Kredit trotz KSV? Leider auch nicht beim Crowdlending

Entgegen der weitläufigen Annahme, dass auf solchen Crowdlending Plattformen die Bonität eines Kreditsuchenden keine Rolle spielt, ist dem in der Praxis leider nicht so. Denn die Betreiber von Crowdlending Plattformen achten bei der Zulassung eines online eingereichten Kreditprojekts durchaus auf die Bonität der Antragsteller. Ein Bonitätscheck oder eine Bonitätsprüfung sind grundlegende Voraussetzung dafür, dass ein Darlehensnehmer sein Projekt auf der Plattform überhaupt vorstellen darf. Tatsache ist aber, dass auch Menschen mit schwächerer Bonität auf einer solchen Plattform durchaus die Chance haben, einen Kredit zu erhalten. Das mögliche Kreditausfallrisiko muss in den Zinssatz eingepreist werden, dann finden sich auch Anleger mit höherer Risikoaffinität, die sich teilweise an der Finanzierung beteiligen. Ist eine Zulassung erfolgt und das Kreditprojekt finanziert erfolgt die Abwicklung, Auszahlung und Rückführung des Kreditbetrages über einen Treuhänder.

Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht