Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
(Erstkunden max. 600 €)
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Jetzt noch Kredit mit niedrigzins sichern

Die Niedrigzinsphase bei Krediten dauert seit nunmehr über 2 Jahren an. Doch wie lange noch? Wer die aktuellen Niedrigzinsen für Kredite aller Art bis dato noch nicht genutzt hat, sollte sich beeilen, denn bereits 2019 könnte damit Schluss sein.
Niedrigzinsphase: Wie lange noch? Jetzt günstigen Kredit sichern

Viele Finanzexperten erwarten bereits im kommenden Jahr einen ersten, deutlichen Wiederanstieg bei den Zinssätzen für Kredite innerhalb des EU-Wirtschaftsraums. Zwar hat sich in letzter der Konjunktur-Ausblick für die EU-Wirtschaftszone wieder ein wenig verschlechtert, doch dies als klares Anzeichen zu werten, das die Niedrigzinsphase bei Krediten dauerhaft auf dem heutigen Niveau bleibt, entbehrt laut Experten einer soliden Grundlage. Wer sich also aktuell mit dem Gedanken trägt eine Investition via Kredit zu tätigen, sollte sich mit der Entscheidungsfindung beeilen, will er von günstigen Kreditzinsen profitieren. Doch es gilt zu beachten, ob man sich den Zinssatz für seinen Kredit festschreiben oder variable gestalten lässt.

Kredite mit Fixzinssatz sind momentan zu empfehlen

Schenkt man den Finanz-Experten hinsichtlich ihrer Erwartung eines steigenden Zinsniveaus im kommenden Jahr Glauben, so ist gerade bei Krediten mit geplanter langer Laufzeit über mehrere Jahre sicherlich die Festschreibung eines aktuell geltenden Zinssatzes sicherlich empfehlenswert. Denn auch in dem Punkt sind sich Finanzexperten mehr als einig: Noch tiefer als jetzt kann der seitens der EZB vorgegebene Leitzins nicht sinken. Das heisst, dass die Talsohle erreicht ist. Von nun an kann es nur noch oben gehen. Die Frage ist halt nur wann? Woraus sich ableitet, das ein aktuell aufgenommener Kredit so günstig wie nie ist und somit bei entsprechender Festschreibung (Fixzins) auch für die Dauer der Kreditlaufzeit günstig bleibt. Gerade bei hohen Kreditsummen mit langer Laufzeit lassen sich durch diese Festschreibung erhebliche Summen bei der Zinskosten einsparen.

Auch beim Kredit mit Fixzins ist ein Kreditrechner nachwievor sinnvoll

Jedoch gilt auch in Zeiten von Niedrigzinsen, dass diese nicht bei allen Banken gleich niedrig sind. Zwar sind die Zinsunterschiede gerade bei Onlinekrediten momentan recht gering, dennoch empfiehlt es sich unter dem Aspekt der maximalen Kosteneinsparung einen der zahlreichen Kreditrechner beziehungsweise Online-Kreditvergleiche zu nutzen. Nur so lässt sich aus der Vielzahl an Kreditangeboten – gerade bei Onlinekrediten - noch das letzte Stück Ersparnis bei einem Darlehen herausholen.

Zudem ist zu beachten, dass nicht bei jedem Angebot für einen Kredit der augenscheinlich geltende Zinssatz dann auch tatsächlich seitens der kreditgebenden Bank gewährt wird.

Denn ähnlich wie im Nachbarland Deutschland gibt es auch in Österreich sogenannte bonitätsabhängige Zinsen“, welche sich in ihre Höhe flexibel der Bonität des Kunden anpassen. Zwar kann dann bei Abschluss eines Kredits für die Laufzeit als Fixzins gelten, was aber möglicherweise immer noch bedeutet, dass er im Vergleich zu anderen Kreditangeboten mit bonitätsunabhängigem Zinssatz, zu teuer ist. Insofern gilt: Kreditangebote mittels Kreditrechner vergleichen und dabei auf Darlehensangebote mit bonitätsunabhängigem Zinssatz achten.


Redakteur: Markus Gildemeister
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht