Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
€ 600
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Zinssatz beim Kredit: Variabel oder Fixzins? Was ist besser?

Fixzinskredit nicht immer die beste Wahl. Warum?

Welch eine Freude für den Verbraucher: Die Zinsen für Kredite sind im Keller, tiefer als tief kann es kaum noch gehen und wenn man schon für einen Kredit weniger zurückzahlen muss, als man bekommt, ist genau JETZT der richtige Zeitpunkt für einen solchen Kredit. Und damit man von dieser Situation – gerade bei hochvolumigen und langlaufenden Krediten – etwas davon hat, muss dieser historisch niedrige Zinssatz natürlich auch über die Laufzeit festgeschrieben sein. Willkommen in der Welt der Fixzins-Kreditangebote! So denken wohl momentan nicht gerade wenige Österreicher, denn derzeit stürzen sich Kreditnehmer auf eben jene Fixzins-Angebote. Denn beim Fixzinskredit wird der Zinssatz zu Beginn des Kreditvertrags festgesetzt und bleibt bis zum Laufzeitende unverändert. Schließlich ist das Zinsniveau so niedrig, dass viele das niedrige Niveau als Fixzins einfrieren möchten. Bereits 35 Prozent aller Neukredite, die länger als fünf Jahre laufen, werden, laut Österreichischer Nationalbank, als Fixzinskredit abgeschlossen. In den Jahren davor lag der Anteil deutlich unter zehn Prozent. Alles gut also ? Nein – nicht zwangsläufig, denn auch das vermeintlich perfekte Fixzins-Kreditangebot muss, selbst bei steigenden Zinsen, langfristig nicht zwingend die bessere Wahl sein. Warum versuchen wir mit dem folgenden Artikel kurz zu beleuchten.

Zinssatz beim Kredit: Variabel oder fest?

Zuerst gilt einmal die Frage „fix oder variabel“? Denn die Beantwortung jener vermeintlich einfachen Frage ist ein äusserst entscheidender Faktor bei der Kreditaufnahme. Doch dafür ist es erforderlich zu verstehen, was mit einem variablen Zinssatz bei einem Kredit gemeint ist.

Variabel bedeutet, dass der Zinssatz beim Kredit für die vereinbarte Laufzeit nicht festgeschrieben ist. Im Gegenteil: Er kann sich aufgrund von Änderungen an den Finanzmärkten entsprechend anpassen. Die mögliche Veränderung beziehungsweise Anpassung hängt dabei im Wesentlich von der Entwicklung des EURIBOR ab, bei welchem es sich um einen Referenz-Zins für Interbankengeschäfte handelt. Der Euribor richtet sich nach dem Leitzins der Europäischen Zentralbank, der aktuell auf einem Rekordtiefstand gehalten wird. Daher ist auch der variable Zinssatz für Kredite aktuell sehr günstig. Steigt der Leitzins jedoch wieder an, wäre zwangsläufig auch ein entsprechender Anstieg bei den variablen Zinsen für einen Kredit zu erkennen. Würde der Leitzins jedoch wieder abfallen hätte dies abermals einen entsprechenden Einfluss auf den variablen Zinssatz bei Darlehen aller Art.

Variabel oder Fix beim Zinssatz für den Kredit: Vor- und Nachteile!

Der niedrige Leitzins wirkt sich jedoch nicht nur positiv auf die variablen Kreditzinsen aus. Auch Fixzinskredite sind derzeit so günstig wie seit langem nicht mehr.

  • Vorteil beim Fixzins: Sie sichern sich die günstigen Konditionen der aktuellen Marktlage langfristig.
  • Nachteil beim Fixzins: Die Bank garantiert Zinssicherheit. Doch diese Sicherheit kostet Geld. In Folge steigen die Gebühren für den Kredit, was sich zumeist in einem höheren Effektivzins abbildet.
  • Vorteil beim variablen Zins: Der Zinssatz passt sich der Marktsituation an. Steigen Sie mit hohen variablen Zinsen ein, führt ein fallender Leitzins zu fallenden Kreditzinsen.
Nachteil von variablen Zinsen: Ist der Zinssatz niedrig, wenn der Kreditvertrag abgeschlossen wird, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass der Euribor mit der Zeit wieder ansteigt. In Folge wird der Kredit während der gebundenen Laufzeit teurer. Was also dem Verlust einer Sicherheit bei den Kreditkosten gleich kommt.

Redakteur: Markus Gildemeister
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht