Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
22.10.2020

Warum die Wahl der Laufzeit eines Kredits so bedeutend ist

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, steht zumeist vor der Frage, ob eine lange Laufzeit und damit verbundene niedrige Kreditraten oder aber maximal hohe Raten und damit eine kürzere Laufzeit gewählt werden sollte? Fragen, die man pauschal nicht beantworten kann, denn individuelle Anforderungen und Voraussetzungen sind entscheidend. Doch welche genau?
Warum die Wahl der Laufzeit eines Kredits so bedeutend ist
Wer einen Kredit aufnimmt, macht Schulden – Punkt um. Und Schulden sollte man nicht allzu lange mit sich herumtragen, sondern schnellstmöglich wieder tilgen. Kennen Sie diese Aussagen? Natürlich und sie sind alles andere als falsche geschweige denn „böse“ gemeint. Und die Intention hinter diesen Aussagen ist relativ einfach nachzuvollziehen, denn neben der psychologischen Belastung „verschuldet“ zu sein, ist vor allem zu bedenken, das je länger ein Kredit läuft, desto teurer wird er.

Es gilt also sich im Vorfeld genauestens Gedanken darüber zu machen, welche Laufzeit bei dem gewünschten Kredit am besten zu den eigenen persönlichen finanziellen Möglichkeiten passt. Doch wie kann dies herausgefunden werden? Auf welche Punkte sollte beim Thema „Kreditlaufzeit“ besonders achten?

Wer sich also mit dem Thema Kreditaufnahme beschäftigt sollte sich vor allem vorab den folgenden Punkten widmen >>
  • Höhe der monatlichen Kreditraten
  • Aktuelle finanzielle Situation
  • Höhe des Kredits / Darlehens
  • Boni und Vorteile durch kreditgewährende Bank
  • Überlegungen persönlicher Natur

Worauf bei der Kreditlaufzeit im Detail geachtet werden sollte

1. Höhe der monatlichen Kreditraten

Einer der wichtigsten Aspekte, die es vor der Aufnahme eines Kredits zu beachten, ist die Höhe der monatlichen tatsächlich leistbaren Rate zur Tilgung des Kredits. Hier muss der richtige Mittelweg dahingehend gefunden werden, dass auf der einen Seite die Rate nicht zu hoch gewählt wird.

Zum anderen aber eben auch nicht zu niedrig, da so aufgrund der langen Laufzeit der Kredit mehr als nötig teuer wird. Um die Höhe der richtigen Kreditrate bestimmen zu können, bedarf es jedoch einer genauen Analyse der eigenen finanziellen Situation, womit Punkt 2 erreicht ist, den man vor der Kreditaufnahme zwingend beachten sollte.

2. Bewertung der eigenen, aktuellen finanziellen Situation

Wenn die eigene finanzielle Situation rosig aussehen würde, dann wäre wahrscheinlich nicht zwingend die Aufnahme eines Darlehens notwendig. Demnach gilt es sich ein eigenes klare und damit ist ehrliches Bild von der aktuellen als auch der zukünftigen finanziellen Situation ein klares Bild zu verschaffen.

Wer sich hier falsch einschätzt, das heisst sich selbst suggeriert mehr als zu haben als tatsächlich da ist, läuft bewusst Gefahr eine zu hohe Rate zur Kredittilgung zu wählen. Nur um dann früher oder später festzustellen, dass mit dem dann laufenden Kredit die wahrgenommene Schuldenlast so hoch ist, dass man keine Nacht mehr ruhig schlafen und von massiven Existenz-Ängsten geprägt ist.

Das ehrliche Auflisten ALLER monatlichen Einnahmen und Ausgaben ist Pflicht – und zwar ohne Wenn und Aber als auch Schönfärberei. Das betrifft vor allem „vermutete“ zusätzliche Einnahmen in der Zukunft wie Steuerrückzahlungen etc. Sie sollten auf keinen Fall in die Kalkulation miteinbezogen werden, wenn diese möglichen Einnahmen nicht garantiert sind. So etwas verleitet dazu sich finanziell besser zu bewerten als es tatsächlich der Fall ist.

3. Festlegung des tatsächlichen Kreditbedarfs

Ebenso bedeutend die Fragestellung des „Wieviel Kredit benötige ich tatsächlich?“ Den auch die gewählte Höhe des Darlehens hat einen direkten Einfluss auf den Zeitraum der Kredit-Rückführung.

So hat ein größerer Kreditsaldo über eine kurze Rückzahlungsdauer viel höhere monatliche Zahlungen zur Folge als ein kleinerer Kredit, welcher sich über einen längeren Rückzahlungszeitraum ausdehnt.

4. Bietet die Bank Bonifikationen und individuelle Vorteile an?

Entscheidend beim Thema kann beispielsweise auch sein inwieweit die kreditgewährende Bank dem Kreditnehmer etwaige Sonderrechte zur vorzeitigen Tilgung oder Leistung zusätzlicher Raten anbieten kann. Bestehen diese Option, so sollten sie dann auch in den Kreditvertrag mit aufgenommen werden.

Desweiteren sollte hinterfragt werden, ob durch die Angabe von Sicherheiten und / oder einem 2ten Kreditnehmer Sonderkonditionen gewährt können – bspw. in Form eines verbesserten (günstigeren) Zinssatzes. Ein so gewonnener finanzieller Spielraum, wenn auch in kleinem Umfang, kann dazu genutzt werden die monatliche Rate zu erhöhen und so die Laufzeit zu verkürzen.

Dies ist insbesondere bei höheren Kreditsummen von über 10.000 € sinnvoll.

5. Persönliche Überlegungen einbeziehen

Damit ist vor allem der Punkt gemeint, ob zur Finanzierung wirklich ein Kredit bei der Bank notwendig ist? Gerade bei kleineren Beträgen sollte in Erwägung gezogen werden familiäre Möglichkeit der finanziellen Unterstützung auszuloten. Auch wenn es heißt, dass beim Thema Geld die Freundschaft aufhört, so bietet das „Geld leihen“ innerhalb der Familie und / oder unter Freunden den Vorteil, dass hier zumeist keine Zinsen verlangt und die Rückzahlungen recht offen und flexibel vereinbart werden können.

Was nicht bedeutet, dass man die Verpflichtung zur Tilgung eines solchen Privatkredits vernachlässigen geschweige denn auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Das Fazit

Sind die vorgenannten Punkten geklärt und stellen im Ergebnis die Grundlage für die Aufnahme eines Kredit dar, so bleibt dennoch nicht zu vergessen, dass man den Kredit dann nicht bei der erstbesten Bank aufnehmen sollte. Gerade durch einen umfassenden Kreditvergleich aus dem Internet lassen sich gerade bei den Konditionen oftmals noch einiges an Kosten einsparen als auch aufgrund besserer Kreditraten etwas an Laufzeit einsparen.
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht

Redakteur: Markus Gildemeister

Markus Gildemeister ist seit rund 10 Jahren freiberuflicher Redakteur und bei Cashper Hauptverantwortlicher für unseren Finanzblog. Markus generelles Interesse gilt der Finanzwelt sowie der FinTech Szene. Neben seiner redaktionellen Aktivität bei uns betreibt er selbst mehrere, erfolgreiche Finanzportale. Zudem ist er Gastautor und Kolumnist in deutschen (u.a Focus.de) sowie zahlreichen US-amerikanischen Investment-Portalen (Investing.com / Stockopedia.com etc.)