Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
€ 600
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Belastete Bonität? Vorsicht beim Kredit aus dem Ausland!

Wer bei heimischen Banken keinen Kredit erhält, hält oftmals Ausschau nach einem Kredit aus dem Ausland. Diese Kredit-Angebote sind jedoch nicht selten unseriös und hoffnungslos überteuert. Eine Alternative kann ein Privatkredit sein.
Privatkredit auch bei belasteter Bonität empfehlenswert

Wer aufgrund belasteter Bonität und entsprechenden Vermerken in der KSV im Rahmen von Kreditanfragen bei den klassischen Banken in Österreich abgelehnt wird, sucht sein Heil oftmals in Kreditangeboten aus dem Ausland. Eben jenen Angeboten, deren Hauptaussage darin besteht Kredite für Jedermann auch bei belasteter Bonität beschaffen zu können. Gerade für Personen, die sich in einer finanziellen Notlage und dringend auf einen Kredit angewiesen sind, stellen solche Kreditangebote oftmals den letzten Ausweg dar. Doch ist dem so? Gibt es wirklich keinerlei Alternativen? Doch gibt es!

Kredite ohne KSV aus dem Ausland sind oftmals unseriös

Fakt, wenn auch ein Trauriger ist, dass sich mit dem finanziellen Leid anderer Menschen durchaus gutes Geld verdienen lässt. Kaum eine Zielgruppe ist anfälliger für dubiose Kreditangebote als Menschen in finanziellen Notsituationen. Damit sind insbesondere jene Personengruppen gemeint, die seitens der klassischen Banken nicht wirklich als wünschenswertes Klientel charakterisiert werden – bonitätsschwache beziehungsweise bonitätsbelastete Kunden. Sie repräsentieren jene Kundengruppen, denen Banken aufgrund von Wirtschaftsauskünften (wie der KSV) ein hohes Kreditausfallrisiko zuschreiben und von daher als potentielle Kunden gar nicht erst angenommen werden. Inwiefern dies nun ethisch korrekt ist, darf gern an anderer Stelle diskutiert werden. Fakt ist jedoch, dass gerade dieses Klientel für einen Kredit somit oftmals auch in Kreditfallen bei den bereits erwähnten Kreditangeboten ohne KSV tappt. Denn hier ist oft die Verzweiflung über die eigene finanzielle Notlage die Triebfeder für Fehlentscheidungen. Ein Umstand, den sich gerade Kreditvermittler zu Nutze machen und sich als helfende Institution anbieten, aber im Grunde genau dies nicht sind. Im Gegenteil, denn deren vorrangiges Ziel ist es nicht selten, sich einzig und allein an jenen, ohnehin finanziell belasteten Kunden zu bereichern ohne dafür auch nur den Ansatz einer wertigen Gegenleistung – sprich: erfolgreiche Kreditvermittlung – zu erbringen.

Mögliche Lösung? Der Privatkredit von Vermittlungsplattformen

Eine alternative und durchaus adäquate Lösung können sogenannte Privatkredite von P2P Plattformen sein. Wer beispielsweise trotz belasteter KSV dennoch über stabile Einnahmen aus einem gesicherten Beschäftigungsverhältnis verfügt und aufgrund einer detaillierten Einnahmen / Ausgabenaufstellung sicher in der Lage ist, einen gewünschten Kredit zurückzuzahlen, für den kann ein Kredit von Privat zu Privat (P2P-Kredit) eine Alternative zum Kredit aus dem Ausland sein. Denn bei P2P-Krediten fungiert nicht direkt eine Bank als darlehensgewährende Institution. Vielmehr stellt eine oder eine Gruppe an privaten Geldgebern den gewünschten Kredit zur Verfügung. Zwar wird auch bei einer Privatkredit Anfrage auf einer solchen Plattform die Bonität eines Kredit-Suchenden geprüft, jedoch obliegt die finale Entscheidung einer Kreditvergabe einzig und allein bei den privaten Geldgebern. Bevor man also blindlings in eine mögliche Schuldenfalle bei einem Kredit aus dem Ausland tappt, sollte man sich auf verschiedenen Kreditplattformen über die Voraussetzungen einer dort möglichen Kreditvergabe umfassend informieren.

Redakteur: Markus Gildemeister
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht