Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Soll-/ Effektivzins 0,58
Zu zahlender Gesamtbetrag
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
2-Raten Option 39

Bei der Auswahl des Beispiels muss der Kreditgeber von einem effektiven Jahreszins ausgehen, von dem er erwarten darf, dass er den überwiegenden Teil der auf Grund der Werbung zustande kommenden Verträge zu dem angegebenen oder einem niedrigeren effektiven Jahreszins abschließen wird.

  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto mit unserem Super-Deal
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
20.08.2021

Tilgungsfreier Kredit für Senioren – so funktioniert es

Wer im Alter einen Kredit benötigt, sieht sich nicht selten in der Situation von der Bank mit seinem Anliegen einer Finanzierung abgelehnt zu werden. Und doch gibt es eine Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten – den tilgungsfreien Kredit. Was es damit auf sich hat!
kredit-fuer-pensionaere

Finanziell abgesichert die Pension genießen – das ist der Wunsch vieler Menschen, die nach Jahrzehnten des Arbeitens sich nun auf den wohlverdienten Ruhestand freuen. Das Ganze am besten auch finanziell abgesichert, so dass man sich beim Thema Geld im Grunde keine Sorgen machen muss. Nur leider ist das nicht wirklich die Regel und so kommt es eben, und das alles andere als selten, dass man im Rentenalter auf einen Kredit angewiesen ist. Was eigentlich aufgrund einer regelmäßig eingehenden Pension und gegebenenfalls vorliegenden Sicherheiten alles andere als eine Schwierigkeit darstellen sollte – oder?

Ab dem 60. Lebensjahr wird der Erhalt eines Kredits zunehmen schwieriger

Leider doch den das Problem besteht bei Senioren darin, das ab einem bestimmten Alter, meist ab 60 beziehungsweise 65 Jahren Banken kaum noch Kredite an diesen Personenkreis vergeben. Nur wer ausreichende Sicherheiten vorweisen kann, kann noch mit einem kurz laufenden Kredit mit einer oftmals zu geringen Kreditsumme rechnen. Größere Finanzierungssummen mit Laufzeiten über mehrere Jahre werden so gut wie nie genehmigt.

Es gibt jedoch auch noch eine andere Möglichkeit, im Alter an Geld zu kommen. Denn es gibt Finanz-Unternehmen, die für ältere Leute sogenannte tilgungsfreie Darlehen anbieten. Die einzige Voraussetzung für die Vergabe eines tilgungsfreien Darlehens ist im Grunde genommen, dass der Darlehensnehmer Eigentümer einer Immobilie und über 60 Jahre ist.

Immobilie als Grundschuld ermöglicht tilgungsfreies Darlehen

Die Immobilie dient dabei als Sicherheit für das Darlehen. Das heißt, das Grundstück wird mit einer Grundschuld zugunsten des Kreditgebers belastet. Die Höhe des maximalen Darlehensbetrages richtet sich nach dem Verkehrswert der Immobilie. Von diesem können in der Regel nur bis zu 40 % beliehen werden.

Für das Darlehen müssen während der Laufzeit nur die Zinsen gezahlt werden, was durch die Einsparung der monatlichen Tilgung die monatliche Belastung senkt. Die Zinsen betragen aktuell etwa 2,5 % p.a. Bei einem Darlehen von 150.000 € wird aktuell zum Beispiel ein Festzins von 1,5 % angeboten. Damit wären also nur rund 125 € monatlich an Zinsen zu zahlen. Bei höheren Darlehenssummen muss mit einem Zins bis 2,5 % gerechnet werden.

Natürlich hat die Bank oder Versicherung als Kreditgeber nichts zu verschenken. Daher handelt es sich um ein Darlehen mit Tilgungsaussetzung bis zum Ableben des Kreditnehmers. Vorgesehen ist dann normalerweise, dass die Erben das Darlehen tilgen. Der Darlehensnehmer kann das Darlehen aber auch selbst tilgen.

Eine Tilgung ist jederzeit möglich. Sollte das Darlehen nicht vorzeitig getilgt werden und lehnen die Erben die Rückzahlung des Darlehens ab, wird das Grundstück verwertet, also zwangsversteigert. Das Darlehen wird dann aus dem Zwangsversteigerungserlös zurückgezahlt. Sinnvoll ist es also die Erben in die Entscheidung über die Kreditaufnahme mit einzubinden, damit sie entsprechend planen können. So können die Erben, etwa wenn sie bereits selbst eine Immobilie besitzen das Haus auch selbst verkaufen und das Darlehen aus dem Verkaufserlös zurückzahlen.
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht

Redakteur: Markus Gildemeister

Markus Gildemeister

Markus Gildemeister ist seit rund 10 Jahren freiberuflicher Redakteur und bei Cashper Hauptverantwortlicher für unseren Finanzblog. Markus generelles Interesse gilt der Finanzwelt sowie der FinTech Szene. Neben seiner redaktionellen Aktivität bei uns betreibt er selbst mehrere, erfolgreiche Finanzportale. Zudem ist er Gastautor und Kolumnist in deutschen (u.a Focus.de) sowie zahlreichen US-amerikanischen Investment-Portalen (Investing.com / Stockopedia.com etc.)