Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
(Erstkunden max. 600 €)
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Bankkredit abgelehnt? Worauf man dann beim Kredit ohne KSV achten sollte

Banken gelten als Anlaufstelle Nummer 1, wenn beabsichtigt eine Anschaffung auf Kredit zu finanzieren oder einen finanziellen Engpass zu überbrücken. Doch wenn die Bank aus Gründen einer schlechten Bonität, zu geringem Einkommen oder anderweitigen Gründen den gewünschten Kredit ablehnt, ist guter rat teuer. Was also tun?
kreditangebot via socialmedia

Sich Geld zu leihen und Schulden zu machen, ist heutzutage alles andere als ein Makel. Kaum jemand, der nicht irgendwo ein „paar Miese“ auf dem Konto oder bei Freunden hat. Ist man klamm in der Kasse, leiht man sich halt Geld. Sei es am Abend der Zwanziger für ein Bier oder ein paar hundert Euro im Rahmen des Dispokredits für eine Anschaffung. Reicht der Dispokredit nicht aus, geht es halt zur Bank des Vertrauens und ein normaler Barkredit wird beantragt. Die Angebot an Krediten aller Art sind umfangreich und vor allem einfach zu bekommen. Einfach? Ja – solange man die grundlegenden Voraussetzungen zum Erhalt eines Kredit erfüllt. Sprich regelmäßiges Einkommen, vereinbarungsgemäße Tilgung von Verbindlichkeiten, keine Negativ-Vermerke in der KSV etc.

Kredite der Bank bedürfen einer „sauberen“ KSV

Solange man aus Sicht einer Bank eine weiße Weste unter dem Aspekt der Kreditwürdigkeit hat, fragt die Bak auch gern mal „Darf es auch ein bisschen mehr sein?“. Wenn aber die Weste des potenziellen Kreditnehmers eben nicht mehr weiß ist, sondern einige schwarze Flecken hat, die gleichbedeutend mit einer schlechten Bonität, ist das mit der Offenheit seitens der Bank zu Ende. Im Klartext gesprochen bedeutet das „nix ist mit Kredit“. Und nun? Das gewünschte Geld aus dem geplanten Kredit wird dringend benötigt und die Bank lehnt einfach ab. Banken sind halt bei den Darlehensbedingungen doch streng. Was also tun? Da die Finanz- und Kreditwelt jedoch nicht nur aus den Banken besteht, finden sich für solche Fälle natürlich auch entsprechende Kredit-Angebote. Angebote, die im Allgemeinen als„Kredit ohne KSV“ bekannt sind.

Der Kredit ohne KSV ist ein „graues“ Finanzangebot – und mit Vorsicht zu geniessen

Doch gerade bei diesen Kreditangeboten, die zumeist von sogenannten „freien Kreditvermittlern“ über das Internet angeboten werden, ist aufgrund nicht existenter Kontrolle durch öffentliche Institutionen durchaus gesunde Vorsicht geboten. Was nicht gleichbedeutend damit ist, dass pauschal alle Kredit ohne KSV Angebote als generell betrügerische Darlehensangebote betrachtet werden sollten. Aber es ist eben auch eine alte Weisheit, dass sich mit der finanziellen Not von Menschen durchaus schnelles Geld machen lässt. Soll also ein Kredit ohne KSV den finanziellen Engpass überbrücken oder die gewünschte Anschaffung finanziell erfüllen, so gilt es bei der Auswahl eines solchen Angebotes von vornherein zu achten:

Fallen Vorkosten für einen Kredit ohne KSV an?

Obacht ist immer dann geboten, wenn in irgendeiner Form vom Anbieter beziehungsweise dem Kreditvermittler eine finanzielle Vorleistung, zumeist in Form einer angeblichen Auslagenvergütung, gefordert wird. Insbesondere dann, wenn eine entsprechend prüfbare Vermittlungsleistung noch nicht nachvollziehbar zu erkennen ist. Jegliche Kreditangebote, welche mit Vorkosten verbunden sind, sind in den meisten Fällen mit schwerem finanzielle Schaden für Verbraucher verbunden. Es geht den vermeintlichen Kreditanbietern einzig und allein daran sich zu bereichern ohne hierzu eine werthaltige Gegenleistung zu erbringen.

Wie hoch ist der effektive Zinssatz beim Kredit ohne KSV?

Kredite ohne KSV gelten als Kreditangebote mit hohem Ausfallrisiko. Ein Risiko, das Geldgeber mit der Bereitwilligkeit trotz schlechter Bonität ein Darlehen zu gewähren, sich in der Regel mit einem, deutlich über dem Marktdurchschnitt liegenden Zinssatz vergüten lassen. Die Zinssätze werden hier nicht selten willkürlich festgelegt. Hier ist also höchste Vorsicht geboten, so dass man nicht einen Kredit zu einem völlig überhöhten Zinssatz aufnimmt. Eine generelle Kenntnis des aktuell geltenden Zinssatzes für Kredite ist absolut ratsam.

Vorab über die Höhe der Vermittlungsgebühren für einen KSV-freien Kredit informieren

Dass die erfolgreiche Vermittlung eines Kredit ohne KSV seinen Preis in Form einer Provision für den Kreditvermittler haben, sollte jedem bewusst sein. Jedoch sollte die Höhe einer solchen Provision bereits zu Beginn einer vereinbarten Vermittlungstätigkeit bekannt sein. Diese sollte mit objektivem Sachverstand geprüft werden und durchaus mit der Frage verbunden sein, ob die kreditgebende Bank hier nicht als Provisionszahler für den Vermittler auftritt. Nicht selten versuchen Kreditvermittler von beiden Kredit-Parteien entsprechende Erfolgsprovisionen einzustreichen.

Auch beim Kredit ohne KSV gilt: Sonderzahlungen und vorzeitige Ablösung als Option „einbauen“

Wie bei jedem anderen Kredit von der Hausbank so gilt auch beim Kredit ohne KSV, dass mit dem Kreditgeber verbindliche Vereinbarungen hinsichtlich Sondertilgungen und / oder die Möglichkeit der vorzeitigen Kredit-Tilgung vereinbart werden sollten. Auch das Vereinbaren von Ratenpausen sollte Berücksichtigung finden.

Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht