Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Wenn der Kredit zum Kunden kommt

Revolution? Kredit „bewirbt“ sich um Kunden

Normalerweise verhält es sich so, dass man als potentieller Kunde für einen Kredit, den Markt nach passenden Kreditangeboten sichtet und dann eine finale Entscheidung trifft. Man sucht in Folge die ausgewählte Bank auf, stellt seinen Antrag auf ein Darlehen und durchläuft den gesamten Antragsprozess bis hin zur Vergabe beziehungsweise Erhalt des Kreditbetrags. Findet das Kreditgeschäft online statt, entfällt dabei lediglich der Besuch in der Bankfiliale, der Rest jedoch ist vergleichbar. Ein Prozess im Kreditgeschäft, der seit Jahrzehnten etabliert ist und bis auf wenige Ausnahmen kaum Veränderungen erfuhr. Was aber nicht zwangsläufig bedeuten muss, dass dies auch dauerhaft so bleibt. Denn mit dem Aufkommen der sogenannten Fin-Tech Unternehmen ist die traditionelle Finanzwelt in Aufruhr und sieht sich zahlreichen Innovationen eben jener Fin-Techs gegenübergestellt. Nun möchte eben eines jener Unternehmen auch die bis dato weitestgehend etablierten Vorgehensweisen im Kreditgeschäft „revolutionieren“. In Zukunft soll der Kunde nicht mehr zu seinem Kredit gehen, sondern das Ziel ist, den Kredit direkt zum Kunden zu bringen. So zumindest die Idee des Unternehmens Bonify. Doch was ist damit gemeint?

Revolution? Kredit „bewirbt“ sich um Kunden

Bonify macht sich dabei zwei grundlegende Elemente des eigenen Geschäftsmodells zunutze, denn Bonify bietet eine Online-Bonitätsprüfung an. Mithilfe dessen erfährt man als Nutzer also seinen eigenen Bonitätswert. Doch nicht nur der Kunde hat somit Kenntnis über seine eigene Bonität, sondern eben auch Bonify selbst. Genau dies ermöglicht dem Unternehmen dem Kunden beispielsweise jene Kreditangebote zu unterbreiten, welche seiner aktuellen Bonität entsprechen. Das Prinzip dahinter ist im Grunde also recht einfach: Wer möchte, kann sich passende Produktangebote nach persönlicher Finanz- und Bonitätssituation anzeigen lassen. Genau damit dreht das Unternehmen also den Spieß um: Nicht mehr der Kunde bewirbt sich um einen Kredit, sondern der Kredit bewirbt sich um einen Kunden. Der Vorteil an der ganzen Geschichte aus Sicht des Kunden ist sicherlich jener, als das im Falle einer Kreditaufnahme nicht Unmengen von Kreditangeboten miteinander verglichen werden müssen. Nur um dann am Ende mit der Bonitätsprüfung seitens der Bank feststellen zu müssen, dass final doch andere Konditionen gelten als ursprünglich angedacht oder gewünscht.

Bonitätsprüfung und Finanzmanagement aus einer Hand?

Die Kombination aus Bonitätsprüfung und individuellem pro-aktivem Finanzmanagement ist sicherlich ein in Europa neu-artiges Vertriebsmodell. Denn im Grund ist es genau das“ Das Fintech-Unternehmen Bonify nutzt das Wissen hinsichtlich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit seiner Kunden und Nutzer, um daraus entsprechendes Kapital zu schlagen. Denn sollte ein Kunde eins jener individuell unterbreiteten Kreditofferten auch nutzen, dann schlägt sich dies in einer entsprechenden Provision für das Unternehmen selbst nieder. Insofern ist zumindest mal ein Kommentar zu dieser Vorgehensweise mehr als gerechtfertigt: Clever gemacht!




Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht