Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Soll-/ Effektivzins 0,58
Zu zahlender Gesamtbetrag
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
2-Raten Option 39

Bei der Auswahl des Beispiels muss der Kreditgeber von einem effektiven Jahreszins ausgehen, von dem er erwarten darf, dass er den überwiegenden Teil der auf Grund der Werbung zustande kommenden Verträge zu dem angegebenen oder einem niedrigeren effektiven Jahreszins abschließen wird.

  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto mit unserem Super-Deal
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
29.07.2021

Kredit im Alter trotz guter Pension? Gar nicht so einfach!

Die Erfüllung von Konsumwünschen mittels Kredit ist nicht einer bestimmten Altersgruppe vorbehalten. Sollte man zumindest meinen. Und doch kommt es vor, dass ältere Menschen bei der Aufnahme eines Kredits benachteiligt werden.
Als Rentner einen Kredit aufnehmen: Warum das so problematisch ist!
Best Ager? Oldies but Goldies? Die Bezeichnung der sogenannten Ü60 Generation ist vielfältig – gilt diese Zielgruppe als hochwertige Klientel für hochpreisige Angebote etc…Denn Ihnen wir „unterstellt“ finanziell gut aufgestellt und einen gewissen Wert auf Qualität und Exklusivität zu legen. Nur ein Bereich scheint dies bei einem bestimmten Geschäftsbereich etwas anders zu sehen und zwar die Banken.

Solange diese Zielgruppe die Rente schön zur Bank bringt und es bestenfalls noch in Anlageprodukte der Bank investiert, ist alles wunder bar. Aber wehe es geht darum, einem Pensionär seinen Kreditwunsch zu erfüllen. Da ist es dann oftmals vorbei mit dem Thema „Goldies“ und „Best Ager“.

Beim Thema Kredit erscheint Verhältnis zwischen Rentner und Bank belastet

Denn zahlreiche Markterhebungen und direkte Nachfragen bei Banken zeichnen ein Bild, dass das Verhältnis zwischen Bank und älterem Kunden gerade beim Thema Kredit als „belastet“ erscheinen lässt. Denn mit steigendem Alter sinken die Chancen, als Rentner noch Kredite zu bekommen. Da reicht der Bank dann ein Blick aufs Geburtsdatum und schon schieben Banken dem Kreditantrag einen Riegle vor. Nix ist mit Kredit – zu alt!

Und tatsächlich: Ab 60 ist es heutzutage alles andere als einfach als Rentner einen Kredit zu bekommen. Und das obwohl hier oftmals die besten Voraussetzungen zur Gewährung eines Darlehens im Raum stehen

Hohe Kaufkraft
gute Zahlungsmoral
gute, hochwertige Sicherheiten wie Immobilie, Anlagevermögen etc

Warum stellen sich Banken dann bei Ratenkrediten also quer? Weil die Banken sich selbst auferlegten Regeln „ergeben“.

Banken bei Krediten für Rentner selbstauferlegten Regeln

Das Problem, sofern man es denn als Solches sehen möchte, ist, dass sich das Gros der Banken ohne einen gesetzlichen Zwang selbstauferlegten Regeln bei Krediten für Rentner und Pensionären ergibt. So kann banken-übergreifend folgende Punkte als geltend betrachtet werden:

Normale Ratenkredite sollten so angelegt sein, dass sie bis 75 / 80 Jahren abgezahlt sind.
Immobilien- und Wohnbaukredite müssen bis zum 80. Lebensjahr erfüllt sind. Darüber hinaus müssen weiter Sicherheiten bis hin zu Bürgschaften hinterlegt werden.
Der maximal leihbare Betrag beläuft sich ab 75 Jahren meist auf 25.000 Euro.

Hier zeigt sich also, dass die Bank zum einen darauf achtet, dass sowohl die Laufzeit als auch Kreditsumme bestimmte Grenzen nicht überschreitet. Was sich damit erklärt, das aus Sicht der kreditvergebenden Bank das Risiko eines Krankheits- oder Sterbefalls statistisch gesehen größer ist als bei jüngeren Antragstellern.
Woraus sich für die Bank ein erhöhtes Risiko dahingehend ergibt, dass ein Seniorenkredit nicht mehr rechtzeitig getilgt werden kann.

Fazit zum Senioren-Kredit

Grundsätzlich gilt, dass man die Regeln zur Kreditvergabe an Senioren bei den Banken nicht ändern kann, aber allein das Wissen darum, kann vor der Enttäuschung einer Ablehnung hilfreich sein. Wer also die vorgenannten Punkte beachtet, sich daran mit seinem Kreditwunsch als Pensionär ausrichtet und zudem bei verschiedenen Bank nach speziellen Kreditangeboten für Senioren anfragt, und gegebenenfalls auch gute Sicherheiten bieten kann, sollte sich nicht vor dem Antrag auf ein Darlehen scheuen.
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht

Redakteur: Markus Gildemeister

Markus Gildemeister

Markus Gildemeister ist seit rund 10 Jahren freiberuflicher Redakteur und bei Cashper Hauptverantwortlicher für unseren Finanzblog. Markus generelles Interesse gilt der Finanzwelt sowie der FinTech Szene. Neben seiner redaktionellen Aktivität bei uns betreibt er selbst mehrere, erfolgreiche Finanzportale. Zudem ist er Gastautor und Kolumnist in deutschen (u.a Focus.de) sowie zahlreichen US-amerikanischen Investment-Portalen (Investing.com / Stockopedia.com etc.)