Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Kreditangebot per Mail? Vorsicht – Kreditabzocke!

kreditabzocke

Menschen verbinden oftmals mit bestimmten Wörtern eine negative Emotion. Speilt man diese mit einem Wort geweckte negative Emotion, so kann dies durchaus die Grundlage dafür sein, hieraus entsprechendes Kapital zu ziehen. So gelingt es dann Gaunern aller Art auch recht regelmäßig einer durchaus stattlichen Anzahl an Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Genau dies passiert gerade in Österreich täglich und zwar hunderte Mal! Grundlage einer aktuellen Abzocke, die zudem noch nicht einmal besonders aufwendig inszeniert ist, ist eine E-Mail Schwemme die derzeit vielen Bürgern in Tirol in ihre E-Mail Accounts flattert. Mit einem Intro, das da lautet "Alle Kreditgeber sind Gauner" wird versucht, die Empfänger für ein vermeintlich sicheres und vor allem seriöses Kreditangebot zu sensibilisieren. Das Spiel mit der Emotion und einem möglichen Geldbedarf hat seitens der E-Mail Empfänger hat begonnen! Doch Vorsicht! Es handelt sich um pure Abzocke und die ist zudem auch noch extrem schlecht gemacht.

Dubioses Kreditangebot per Mail – schlecht gemacht, voller Fehler, aber dennoch erfolgreich!

Da wird einem erst das, vielleicht ohnehin schon im Kopf, bestehende Bild der Kreditabzocke bestätigt, um dann das eigene Kreditangebot als seriös, offen und transparent darzustellen. Das Ganze ist dann noch nicht einmal in einwandfreiem Deutsch verfasst, sondern eher ein teilweise doch recht schwierig zu lesender Wortsalat, gespickt mit grammatikalischen Fehlern. Beispiel gefällig? Bitte sehr:

"Guten Tag! Wenn Sie sich für Kredite suchen, um Ihre finanzielle Situation zu verbessern haben Sie an die richtige Stelle kommen."

Spätestens beim genaueren Lesen der E-Mail sollten doch die Alarmglocken schrillen – oder? Klar erkennbar, dass es sich bei den unbekannten Absendern, die in eben jenem miserablen Deutsch vermeintlich günstige Kredit-Alternativen anbieten, um schnell an Geld zu kommen, um schamlose Betrüger handeln muss. Doch weit gefehlt, denn es zeigt sich leider immer wieder, so auch in diesem Fall, dass das Versprechen einer hohen Kreditsumme durchaus einhergehend mit dem temporaren Verlust erforderlicher Objektivität und Kritik einhergehen kann. Im aktuellen Vorgang zeichnet für diesen Objektivitätsverlust das Versprechen eines „einfach erhältlichen 75.000 Euro Kredits“ verantwortlich. Natürlich: Wollen wir nicht alle mal eben schnell und einfach 75.000 € erhalten? Achtung, bitte Verstand einschalten!

Kreditabzocke ist oftmals einfach zu erkennen – man muss es aber auch erkennen wollen!

Und da es leider immer noch Menschen gibt, die auf eine solch billige und im Grunde schnell zu entlarvende Betrugsmasche reinfallen, bleibt nichts anderes zu tun, als erneut eindringlich und mit aller Vehemenz vor solchen „Kreditangeboten“ zu warnen! Falls also in diesen Tagen oder vielleicht noch Wochen auch in Ihrem E-Mail-Postfach ein solches Kredit-Angebot eingeht, sollten Sie gar nicht erst lange Zeit mit Lesen vergeuden, sondern gleich löschen!

Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht