privater Kredit

Private Kredite via
Online Plattform:
Doch kein Erfolgsmodell?

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)

Wer auf der Suche nach einem Kredit ist, hat heutzutage 2 Möglichkeiten, sich diesen Kredit zu verschaffen: Das ist natürlich der erste Gedanke mal der klassische Weg zur Bank des Vertrauens oder aber der Weg über eine sogenannte Online Kreditplattform wie beispielsweise Auxmoney, Lendico, Smava etc., auf welcher ein Kredit über private Investoren aufgenommen werden kann. Statt eines Geldinstituts kommt also die finanzielle Leihgabe von ganz normalen Bürgern, die ihre Ersparnisse nicht bei einer Bank anlegen möchten. Das Prinzip ist einfach: Bei diesem "Crowdlending" oder auch "Peer-to-Peer-Darlehen" genannten Verfahren stellt der Kreditsuchende seine Anfrage in einem entsprechenden Forum. Die privaten Geldgeber können in Folge dann selbst entscheiden, für welches Projekt sie ihr Geld verleihen. Zum Großteil handelt es sich dabei um sogenannte Minikredite im drei- und vierstelligen Euro-Bereich. Laut Eigendarstellung seitens der Betreiber solcher Kreditplattformen eine echte Alternative zum klassischen Bankkredit, da auf den Plattformen seitens der privaten Investoren andere Vergabemerkmale zum Tragen kommen als bei den traditionellen Banken.

Das Alles klingt gut und augenscheinlich auch erfolgreich! Doch schenkt man dem aktuellen Umfrageergebnis einer deutschen Bank Glauben, so scheint der „Kredit von Privat“ zumindest bei den deutschen Bundesbürgern auf ein unerwartet hohes Maß an Skepsis zu stoßen.

90 Prozent der Deutschen sehen den Kredit von Privat als nicht vertrauenswürdig

Für die repräsentative Studie einer deutschen Bank wurden insgesamt 1.012 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt. Die Befragung wurde im November 2015 online vom Marktforschungsinstitut Toluna durchgeführt und das Ergebnis dieser Umfrage hinsichtlich der Akzeptant des Kredit-Modells „Kredit von Privat“ ist ebenso überraschend wie auch ein klares Signal an die Betreiber der Kreditplattformen. Denn das Geschäftsmodell „Kredite von Privatpersonen“, die übers Internet vermittelt werden, halten ein Großteil der Deutschen für schlicht „nicht vertrauenswürdig“. 90 Prozent würden diese Art von Kredit nicht in Anspruch nehmen. Für fast genauso viele Deutsche kommt es nicht infrage, in einem Onlineportal als privater Kreditgeber zu fungieren.

Skepsis am Kredit von Privat überwiegt

Ablehnungsgrund oder zumindest die Grundlage für dieses hohe Maß an Skepsis ist ein simpler Fakt: Als privater Kreditgeber verleiht man auf diesen Plattformen sein Geld an völlig fremde Menschen. Teilweise zwar mit einer vergleichsweise hohen Rendite, jedoch ohne greifbaren Sicherheiten, dass man das investierte Geld auch wie seitens des Kreditnehmers zurückbekommt. Zwar soll durch diverse Bonitätszertifikate, Risikobewertungen etc. eben dieses Risiko minimiert werden oder zumindest damit dem Investor eine gewisse Investitionssicherheit vermittelt werden, doch zum Aufbau eines vollkommenen Vertrauen scheint dies nicht auszureichen. Denn exakt dieses Risiko wollen viele nicht tragen und so kommt für immerhin neun von zehn Deutschen diese Art der Kreditvergabe nicht in Frage - weder als Geber noch als Nehmer.

Kredit sollten von Banken vergeben werden

Stattliche 20 Prozent der Deutschen vertrauen den entsprechenden Portalen schlicht gar nicht. Im Vergleich zum Vorjahr meint unverändert jeder zehnte Deutsche, dass Kreditangelegenheiten zu den Aufgaben einer Bank gehören. Und dennoch: Waren vergangenes Jahr noch sieben Prozent der Bevölkerung bereit, sich über eine Privatperson Geld zu leihen, so können es sich jetzt bereits neun Prozent vorstellen. Zwei Prozent der Befragten gaben an, private Kapitalportale regelmäßig zu nutzen. Ebenso viele haben die finanzielle Unterstützung bereits durch ein Peer-to-Peer-Darlehen in Anspruch genommen, möchten in Zukunft jedoch davon Abstand nehmen.


Redakteur: Markus Gildemeister