Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option 39
  • Sofortkredit in nur 5 Minuten beantragt
  • KSV-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Sofortkredit ohne Vorleistung
Persönlicher Kontakt für Ihren Cashper Minikredit
Persönlicher Kontakt
0720 775 382
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Warum man Dispokredite umschulden sollte

Dispokredite

Keine Frage: Die In Verbindung mit einem Girokonto oft eingeräumten Kredite – besser bekannt als Dispositionskredite – sind für Verbraucher in höchstem Masse bequem. Eine entsprechende Vereinbarung mit der kontoführenden Bank vorausgesetzt, kann der zur Verfügung stehende Kredit zu jeder Zeit ohne weiteren bürokratischen Aufwand nebst entsprechender Erklärung, wofür der Kredit benötigt wird, verwendet werden. Sollte also unerwartet die Situation eintreten, das der monatlich zur Verfügung stehende geldbetrag einmal nicht ausreicht, weil beispielsweise eine unerwartete Rechnung ins Haus flattert, dann ist der Gang zur Bank zwecks Aufnahme eines klassischen Ratenkredit nicht erforderlich. Soweit die Theorie, denn die Realität zum Thema Dispositionskredit spricht eine deutlich andere Sprache: Der Dispositionskredit wird von vielen Menschen nicht als eine Art Zwischenfinanzierung angesehen, sondern vielmehr als ein dauerhaft verwendetes Finanzpolster, was leider mit einer hohen Zinsbelastung einhergeht. Unnötig, denn klassische Ratenkredite sind meist deutlich günstiger. Das Umschulden eines Dispositionskredites kann sich also lohnen und doch machen viele Menschen von der Möglichkeit der Umschuldung kaum Gebrauch. Warum?

Starker Handlungsbedarf bei den Banken

Dass beim Thema Dispositionskredit und dem hohen Zinsniveau dieser Kredite ein akuter Handlungsbedarf besteht zeigt eine Meldung aus dem Nachbarland Deutschland, wonach der Bundesverbraucherminister Maas die bundesdeutschen Banken aufforderte, Kunden verstärkt auf die Möglichkeit von Umschuldungen der Dispositionskredite hinzuweisen. Insbesondere dann, wenn seitens des Kunden der Dispositionskredit über einen längeren Zeitraum in Anspruch genommen wird. Der Minister forderte die Banken auf hier ihrer Aufgabe als Berater nachzukommen und jene Kunden über kostengünstigere Kreditalternativen pro–aktiv zu informieren. Ob der immensen Zinsgewinne aus den Dispositionskrediten die Banken einem solchen Appell folgen, ist ausgesprochen fraglich!

Dispositionskredit gleich Schuldenfalle?

Wer aufgrund seines Einkommens über einen längeren Zeitraum den Dispositionskredit mit einer hohen Zinsbelastung nutzt, verschärft ohne Zweifel eine finanziell angespannte Situation. Der Effekt eines flexiblen finanziellen Spielraums, welcher durch den Dispo eigentlich geschaffen werden sollte, ist ebenso dahin. Allein aus diesem Grund muss eine Umschuldung des Kredit der erste Gedanke für jeden Verbraucher sein, der in die Dispokredit Falle getappt ist. Dabei muss die eigene Bank nicht die erste Anlaufstelle sein, günstigere Kredite für die Umschuldung finden sich meist online.

Umschuldung durch günstige Online Kredite

Das Umschulden eines Dispositionskredites lohnt sich insbesondere dann, wenn wie aktuell die Zinssätze aufgrund einer Niedrigzinsphase beim neuen Kredit erheblich günstiger ausfallen. Doch auch hier gilt nicht gleich das erstbeste, günstige erscheinende Kreditangebot zur Umschuldung anzunehmen. Das Internet bietet auf zahlreichen Kreditvergleichsportalen Verbrauchern die Möglichkeit aus einer Vielzahl an Kreditangeboten jene herauszufinden, welche in der eigenen finanziellen Situation am ehesten unter dem Aspekt der Kredit Umschuldung empfehlenswert erscheinen. Es ist ein offenes Geheimnis, das gerade eine Vielzahl an Direktbanken ihre Leistungen zum Dispo Umschulden ausschließlich über das Internet und entsprechende Vergleichsportale anbieten. Werden diese Möglichkeiten zum Kreditvergleich dann letztendlich voll ausgeschöpft, bestehen die besten Aussichten auf ein günstiges Darlehen zur Umschuldung und den teuren Dispozinsen kann getrost „Ade“ gesagt werden


Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht